0

Ihr Südtirol-Urlaub am See

Der Kalterer und Montiggler See, nur wenige Kilometer von unserem Hotel entfernt

Wenn Sie Ihr Wanderoutfit gegen einen Bikini oder Badehosen eintauschen möchten, können Sie dies sehr gerne an den drei Seen in der Nähe tun. Ob bei einer Schwimmrunde im blauen Wasser, beim Sonnenbaden auf den Wiesen oder beim lässigen Aperitif am Ufer – stets werden Sie vom wunderbaren Ausblick auf die Berge begleitet. Und wenn Sie schon mal hier sind, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch das Frühlingstal mit seinen Blumenteppichen.

Sonne tanken
Der kleine Montiggler See
Der kleine Montiggler See

Ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen wollen. Er gilt als der sauberste See Italiens, wobei nicht nur die Wasserqualität, sondern auch touristische Faktoren wie Qualität der Unterkünfte, historisches Ortszentrum, Gastronomie bewertet wurden. Der kleine Montiggler See ist in nur 45 Gehminuten erreichbar.

Der große Montiggler See
Der große Montiggler See

In ca. 60 Gehminuten erreichen Sie vom Rungghof den großen Montiggler See inmitten des Naturschutzgebietes Montiggl. Am beliebten und sauberen Badesee mit angrenzendem öffentlichem Schwimmbad können Sie sich nicht nur erfrischen, sondern auch durch schattenspendende Mischwälder streifen und den Melodien der Natur lauschen.

Frühlingstal
Frühlingstal

Zwischen dem Montiggler und Kalterer See zieht sich ein Spazierweg, der entlang des Angelbachs durch ruhige Wälder führt, vorbei an herausragenden Wurzeln, Erlen und einer großen Pflanzenvielfalt. Der beste Zeitpunkt hierfür sind sicherlich die Frühlingsmonate, wo hier Leberblümchen, Schlüsselblumen und Veilchen die Wege zieren.

Der Kalterer See
Der Kalterer See

Eingebettet in weitläufigen Weinbergen, ist der Kalterer See Südtirols größter Badesee und der wärmste im Alpenraum. Hier können Sie ein Tretboot ausleihen, segeln oder sogar surfen. Das Biotop am Südufer, das als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, beeindruckt mit seltenen Vogelarten, Sumpftieren und Schilfpflanzen.